18.04.2018

Das Spielzeitheft 18/19 ist da!


Gemeinsam mit den leitenden Dramaturg*innen und Spartenleiter*innen präsentierte Generalintendant Christian Firmbach am Freitag, den 13. April den Spielplan der kommenden Saison 2018/19. Die neue Spielzeit 18/19 hält insgesamt 32 Premieren und 18 Wiederaufnahmen - davon zehn Uraufführungen und drei Niederdeutsche Erstaufführungen - sowie ein umfangreiches Konzertprogramm bereit. Außerdem erwarten das Publikum mit den 14. Internationalen Tanztagen, den Jugendtheatertagen sowie der Beteiligung an PLATTART Neuauflagen dreier traditionsreicher Theater- bzw. Kulturfestivals.  

In der fünften Spielzeit unter Generalintendant Christian Firmbach ist es mehr denn je der Wunsch des Oldenburgischen Staatstheaters, sich zu öffnen und damit ein Gegengewicht zu der zunehmenden Abgrenzung in der Gesellschaft zu setzen. Mithilfe der Internationalität des Theaters, durch Kooperationen mit Kulturschaffenden und einer Reihe partizipativer Formate und Projekte soll deutlich werden, wie das Andere das Ich in seinem Tun bereichern kann.

Das Spielzeitheft liegt im Foyer für Sie bereit oder Sie können die digitale Version direkt in der Mediathek durchstörbern »