14.05.2018

Sooyeon Lee im Finale beim Königin-Elisabeth-Wettbewerb


Wir gratulieren! Die Sopranistin Sooyeon Lee ist im Mai 2018 beim renommierten Königin-Elisabeth-Wettbewerb in Brüssel angetreten und hat sich unter 55 Konkurrent*innen bis in die Finalrunde gesungen. Ihr Konzert im Brüsseler Palais des Beaux Arts, in dem sie als Finalistin u. a. die Gilda-Arie „Caro nome“ sang, wurde live in Funk und Fernsehen übertragen.