Nacht der hundert Lampions

Kleine Wassermusik mit großer Beleuchtung

30.06.2018 | Eintritt frei

Noten zum Download »

Stimmungsvoll und auch vielstimmig beginnt das Abschlusswochenende des Theaterhafen-Programms. Um 23 Uhr wird mit der ‚Nacht der hundert Lampions‘ musikalisch der Abschied vom Theaterhafen eingeläutet. Dafür zieht das Staatstheater noch einmal alle Register: Etwa 300 Lampions werden den Theaterhafen zusätzlich festlich illuminieren und neben dem Opernchor und Extrachor ist ein vielhundertstimmiger Bürgerchor eingeladen, an Land und zu Wasser das musikalische Programm zu bestreiten. Am 27.06. von 16:30 bis 17:30 Uhr findet eine öffentliche Probe im Uferpalast am Theaterhafen statt. Anmeldungen sind nicht notwendig.
Ein besonderes Highlight bietet das Staatstheater denjenigen, die dem musikalischen Ereignis ganz nahe sein möchten: Bis zu 20 Personen können gemeinsam mit dem Opern- und Extrachor singend auf einem der Börteboote mitfahren. Interessierte melden sich bitte bis zum 20. Juni unter presse@staatstheater-ol.niedersachsen.de. Es stehen insgesamt zehn Plätze für den Männerchor und zehn Plätze für den Damenchor zur Verfügung. Die Zusagen erfolgen in der Reihenfolge der Anmeldungen. Die Gewinner*innen werden eingeladen, an zwei Proben zusammen mit dem Haus- und Extrachor teilzunehmen: am 23.06. um 10:30 Uhr und am 25.06. um 18:15 Uhr, jeweils im Chorsaal des Staatstheaters.
Um die Lichterschau abzurunden, freut sich das Staatstheater, wenn auch Zuschauer*innen mit privaten Booten die ‚Nacht der hundert Lampions‘ auf dem Wasser genießen und gemeinsam mit den Börtebooten um die Wette leuchten.