Vorhang auf für den Theaterbus der VWG!

Sonderbus bringt Hattener ab sofort ins Staatstheater


Wie wäre es, den Theaterbesuch einfach direkt schon vor der Haustür zu beginnen? Der Theaterbus macht dies zukünftig möglich.

Die Initiatoren des Theaterbusses Christian Pundt, Bürgermeister der Gemeinde Hatten, Christian Firmbach, Generalintendant des Oldenburgischen Staatstheaters und Michael Emschermann, Geschäftsführer der Verkehr und Wasser GmbH (VWG), stellten am Fr den 30. Oktober das neue Angebot vor.

Der Theaterbus verbindet die Ortsteile Munderloh, Kirchhatten, Sandhatten, Hatterwüsting und Sandkrug und bringt die Bürger dann vor die Türen des Oldenburgischen Staatstheaters. „Der Fahrplan des Theaterbusses ist so festgelegt, dass die Fahrgäste jeweils 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn beim Staatstheater ankommen und die Rückfahrt jeweils 30 Minuten nach Veranstaltungsende startet. Somit können die Theaterbesucher ganz entspannt quasi vor Ihrer Haustür mit dem Theaterbesuch beginnen und brauchen sich keine Gedanken über die An- und Abfahrt zu machen“, so Michael Emschermann, Geschäftsführer der VWG.

Und auch Bürgermeister der Gemeinde Hatten, Christian Pundt, freut sich: „Das Angebot des Theaterbusses ist neben der Einführung einer eigenen Nachtlinie, der N41, ein weiterer Mehrwert für die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Hatten. Vor allem in den Abendstunden wird so eine kulturelle, umweltfreundliche Anbindung geschaffen!“

Für vorerst fünf Produktionen aus den Sparten Oper, Schauspiel und Ballett wird in dieser Pilotphase der Theaterbus angeboten. Den ersten Einsatz wird der Theaterbus am Sonntag, den 20. Dezember 2015, zur Vorstellung von „Hänsel und Gretel“ haben.

In einer Presseerklärung sagte Generalintendant Christian Firmbach: "Wir als Staatstheater sind glücklich über diese spontane und hoffentlich fruchtbare Zusammenarbeit mit der VWG und der Gemeinde Hatten! Mit diesem Service werden wir sicher zahlreiche neue Zuschauer der Gemeinde Hatten gewinnen können, die mit dem Theaterbus nun die Möglichkeit haben, bequem und komfortabel - auch ohne eigenes Auto - ins Theater zu kommen. Die erste Fahrt werde ich persönlich begleiten und bin schon sehr gespannt auf die neuen Kontakte und Eindrücke, die dabei entstehen!"

 

Kontakt bei Fragen und Anmeldung:

Gemeinde Hatten und Kultur & Tourismus Hatten e.V.
Marianne Vieler-Bargfeldt
Tel. 04482.922-202
vieler-bargfeldt@hatten.de