In Kooperation mit der KinderUniversität

Seit Jahren kooperiert das Staatstheater mit der KinderUniversität der
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Diese Spielzeit orientiert
sich die Forschungswerkstatt an der Vorlesung „Das ist so was von unfair!
Wie verteilt man etwas gerecht?“ von Prof. Dr. Mark Siebel vom
Institut für Philosophie.
Was ist gerecht? Was bedeutet „Jede oder jeder bekommt was sie und
er verdient“? Gibt es Gerechtigkeit überhaupt? Wer entscheidet, wann
etwas gerecht ist? Oder wie verteilt man einen Kuchen gerecht?
Gerechtigkeit als ein zentraler Grundsatz menschlichen Zusammenlebens
stellt ein wünschenswertes Grundprinzip sozialer Organisation
dar.
Wenn wir uns ungerecht behandelt fühlen, merken wir das meist intuitiv.
Geht es darum, für alle Beteiligten eine wirklich gerechte Lösung
zu finden, wird es erheblich schwieriger. Was empfinden Kinder als gerecht?
Kinder erforschen in dieser Werkstatt „Gerechtigkeit“ mit künstlerischen
Mitteln.

Termin Do 31.08.2017
Uhrzeiten 16 — 19 Uhr

Leitung Hanna Puka, Lea Schreiber

Information und Anmeldung Lea Schreiber
Tel 0441.2225-345
lea.schreiber@staatstheater-ol.niedersachsen.de

Film über die Forschungswerkstatt FREIHEIT? FREIHEIT! in der Spielzeit 16/17 Abspielen
Film über die Forschungswerkstatt FREIHEIT? FREIHEIT! in der Spielzeit 16/17