(Don't) touch the art

Pop-Up Galerie

Kunst! Nur heute! Nur hier! Die Pop Up Galerie gehört der Stadt, der Region und denen, die zeigen möchten, was sie ersinnen. Ob Malerei, Fotografie, Skulpturen, Musik oder gelesenes Wort - es ist alles erlaubt.

 

Mit jedem Termin ändert sich, was für einen Tag zu sehen und hören ist. Platz für Gespräche, Verköstigung und Kurzweil ist selbstverständlich vorhanden. Der Eintritt ist frei.

Interessierte Kunstproduzierende melden sich bitte unter: gesine.geppert@staatstheater-ol.niedersachsen.de

Sa 16.09. | 15-21 Uhr

Die erste (DON'T) TOUCH THE ART in dieser Spielzeit findet statt! Wir freuen uns auf die abstrakten Gemälde von TIM LORENZ, dessen Acrylgemälde mit dem intuitiven Farbauftrag eine Intensität entwickeln, die einen nicht mehr loslassen.
Die Plakate von MENSO VON EHRENSTEIN hingegen nutzen eine künstlerisch-reduzierte Bildsprache um Inhalte ästhetisch und spielerisch zu vermitteln. Mit etwas Glück können auch Plakate vor Ort erworben werden. 

Getränke, Sitzecke und Wohlfühlen sind natürlich wie immer möglich. Offen von 15-21 Uhr. Wir freuen uns auf dich!

Sa 21.10. | 15-21 Uhr

Bei seiner eigens für die Pop-Up-Galerie entwickelten Installation ,eintags' hinterfragt Max Santo am 21.10. Wahrnehmnungsprozesse und räumliche Begebenheiten.

19 Uhr - Auftritt der Band TRIO ERICH

Termine

21.10. 15.00 Uhr
18.11. 15.00 Uhr

Spielstätte

Baumgartenstraße 11-12